Drucken

FAQs

Espadrilles FAQs

Was sind Espadrilles? Wo werden sie produziert? Wie kann ich bei Sommerlatschen bestellen? Wie teuer ist der Versand? Fragen über Fragen. Wir haben die wichtigsten Antworten für Euch.Wir informieren Euch gerne über unseren Versand und weiteren Details zu Lieferung und Co. Wenn ihr allgmeine Infos über die Sommerschuhe namens "Espadrilles" sucht oder über die Herstellung. Dann schaut doch auf unserer Seite Allgemeines zu Espadrilles präsentiert Euch das Sommerlatschen - Team  vorbei.

Wie teuer ist der Versand?

Ab 50 € Warenkorb versenden wir Eure Espadrilles Sommerlatschen deutschlandweit versandkostenfrei.

Ansonsten berechnen wir unsere Versandkosten von 3,90 € an Euch weiter. Der innerdeutsche Versand (ohne Inseln) kostet immer nur günstige 3,90 EUR.
Daher lohnt es sich, auch Freunde oder Nachbarn zu fragen und gleich mehrere Espadrilles zu bestellen.

Übersicht der Versandkosten Deiner Espadrilles
 
Versandart Kosten
DPD (pauschal) 3,90 € pro Sendung
DHL (Packstation) 5,90 € pro Sendung
Österreich 19 € pro Sendung

 

Die oben ausgewiesenen Versandkosten sind unsere tatsächlich entstandenen Kosten für den Versand. Nach Österreich ist der Versand recht teuer, da wir ausschließlich versichert und mit Sendungsnachverfolgung versenden.


Wann bekomme ich meine Espadrilles?

Wenn immer möglich, machen sich Eure Espadrilles schon am nächsten Arbeitstag auf den Weg zu Euch. Und da wir unsere Espadrilles mögen, spendieren wir ihnen natürlich die bequeme Reise per DPD oder DHL.

Der Versand mit DPD geht sehr schnell und dauert i.d.R. 1-3 Arbeitstage. DPD stellt Montag bis Freitag zu.
Der Versand mit DHL dauert ebenfalls meist nur 1-3 Werktage.

Ihr wart nicht zu Hause? Dann achtet bitte auf die Benachrichtigung vom DPD Fahrer. Dort findet ihr Hinweise, wie ihr Eure neuen Lieblingsschuhe am schnellsten bekommt (siehe www.neuzustellung.de).

Oft helfen auch die freundlichen Nachbarn ;-)

Sollten Eure Sommerlatschen nicht innerhalb von 4 Arbeitstagen bei Euch eintreffen und ihr habt keine Benachrichtigung erhalten, meldet Euch bitte per Mail an info@sommerlatschen.de . Dann können wir den Versand für Euch nachverfolgen.


Was ist, wenn mir die Schuhe nicht passen?

Bitte beachte, dass die Espadrilles zu Beginn ruhig eng sitzen sollten, da sich der Stoff mit dem Tragen noch weitet. Unsere handmade Espadrilles können auch - mit etwas Nähgeschick - enger oder weiter genäht werden. Einfach die Naht öffnen und entsprechend an den Fuß anpassen.

Hast Du nicht ganz die richtige Grösse erwischt? Oder die Farbe wirkt doch etwas anders, als Du es Dir vorgestellt hast? Espadrilles langweilen sich, wenn sie nicht getragen werden. Daher bieten wir Dir an, sie umzutauschen.

Das geht einfach und kostet nur die Briefmarke und den Weg zum nächsten Briefkasten.

Bitte die ungetragenen Espadrilles mit Absender und Angabe der Rechnungsnummer frankiert zurücksenden an:

www.sommerlatschen.de
c/o Andreas Bohn
Tannenblick 7
65510 Hünstetten

Wichtig: Bitte eine Notiz beifügen, welche Espadrilles wir neu versenden sollen. Den erneuten Versand spendieren wir.

Das Porto für die Rücksendung übernimmst Du - wir spendieren das Porto für die erneute Zusendung der Sommerlatschen.

 

Hast Du mit Deinem PayPal - Konto bezahlt? Dann erstattet Dir PayPal Deine Rücksendekosten - hier findest Du alle Infos dazu!


 

 

 

 

Aus welchen Materialien sind Espadrilles?

Unsere Espadrilles haben alle die charakteristische Jutesohle und bestehen im Obermaterial aus Baumwolle. Die klassischen und vollgummierten Modelle sind im Innenschuh auf der Jutesohle mit Baumwollstoff ausgekleidet. Die Unterseiten der Jutesohlen unterscheiden sich wie folgt:

klassische Sommerlatschen: dünne (nicht durchgehende) Gummiverstärkung an der Sohle
vollgummierte Sommerlatschen: haben, wie der Name schon sagt, eine dünne durchgehende Gummischicht an der Sohle
handmade Sommerlatschen: haben eine ordentliche (nicht durchgehende) Gummiverstärkung an der Sohle.

Damit Ihr wisst, welche Materialen für die Herstellung Eurer Espadrilles verwendet wurden, sind sie mit einem kleinen Aufkleber gekennzeichnet. Zum besseren Verständnis erläutern wir Euch hier kurz die Symbole:

Materialkennzeichnung

 

                                                                                                                             

  Espadrilles:

  Bild 1: Obermaterial: Baumwolle

  Bild 2: Futter- und Decksohle:  Baumwolle

  Bild 3: Laufsohle:  Sonstige Materialien (hier: Jute)                                                                                                            

 

 

Was ist, wenn mir die Schuhe nicht gefallen?

Wir können uns zwar gar nicht vorstellen, dass das passieren könnte, aber auch in diesem Fall nehmen wir die ungetragenen Espadrilles gerne wieder bei uns auf. Bitte sende uns die nicht passenden, ungetragenen Schuhe wieder zurück an: www.sommerlatschen.de, c/o Andreas Bohn, Tannenblick 7, 65510 Hünstetten. Du zahlst in diesem Fall lediglich das Porto für die Rücksendung.

Was gibt es sonst noch?

Wir freuen uns immer sehr über Feedback. Hat alles gut geklappt? Wie gefallen Euch Eure Espadrilles? Was können wir besser machen? Habt Ihr Eure Espadrilles vielleicht an einen tollen Ort mitgenommen? Dann schickt uns doch ein Foto für unsere Rubrik Espadrilles on Tour, denn Eure Espadrilles geben gerne ein wenig damit an, wie gut es ihnen bei Euch geht. Die Rubrik "Espadrilles on Tour" findet Ihr bei unserem schweizer Partner www.espadrilles24.ch.

Ich habe noch weitere Fragen!

Dann schreib uns einfach eine kurze eMail an info@sommerlatschen.de. Wir sind i.d.R. auch telefonisch unter 0157 - 75 16 76 76 zu erreichen - falls Du auf dem Anrufbeantworter landest, rufen wir gerne zurück.
Unsere Kontaktmöglichkeiten findest Du 
hier.
 

Wie sieht es denn mit den gesetzlichen Gewährleistungsrechten aus?
Wir haben unsere Espadrilles sorgfältig ausgewählt und prüfen diese auch vor dem Versand. Sollte dennoch mal ein defektes Paar versendet worden sein, werden wir hier natürlich für Ersatz sorgen. Meldet Euch bitte in diesem Fall mit einem Foto bei info@sommerlatschen.de . Beachtet aber bitte, dass Espadrilles einfache Juteschuhe sind, die -das versteht sich von selbst- keine Ewigkeiten halten. Die Jutesohle ist ein Naturprodukt und kann sich mit der Zeit ablaufen. Espadrilles vertragen auch kein Wasser. Solltet Ihr doch mal in ein Sommergewitter geraten, könnt Ihr die Espadrilles zwar trocknen, es kann aber sein, dass sie danach sehr hart werden. Aber bei uns kosten die Sommerlatschen ja auch nicht die Welt - gönnt Euch doch einfach zum Ende des Sommers nochmal ein neues Paar.

Die ganzen weiteren Infos und das "Kleingedruckte" könnt Ihr auch unseren AGB´s entnehmen.